Sadie – Es gibt Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und mich wegen ihres selbstsüchtigen und unverantwortlichen Verhaltens so sehr verabscheue …

Sadie – Es gibt Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und mich wegen ihres selbstsüchtigen und unverantwortlichen Verhaltens so sehr verabscheue …

Als Sie im Podcast von Louise Perry mitteilten, dass sich ein Kind geliebt fühlt, wenn es sieht, wie seine leiblichen Eltern Zuneigung und Liebe miteinander teilen, hat es mich so tief berührt. Ich empfand das Gegenteil, als ich miterlebte, wie mein leiblicher Elternteil die Intimität mit einem ... teilte.
Angelina – Ich knallte den Hörer auf, rannte ungläubig weinend zu meinem Bett und beschloss, dass meine Freunde meine Familie sein müssten

Angelina – Ich knallte den Hörer auf, rannte ungläubig weinend zu meinem Bett und beschloss, dass meine Freunde meine Familie sein müssten

Ich hatte eine andere Kindheit, da mein Vater 41 und meine Mutter 18 Jahre alt war. Nachdem sie zehn Jahre verheiratet waren, begann meine Mutter, hinter dem Rücken meines Vaters eine Frau kennenzulernen. Eines Wochenendes besuchte ich, diese Frau, eine alte Freundin der Familie, die ein paar Jahre älter als ich war und aus Großbritannien zu Besuch kam, ...
Michael R. – Es ist eine Situation, in der man nicht wirklich gewinnen kann, wenn ein Kind so aufwächst, wie es von einer Spenderin gezeugt wurde

Michael R. – Es ist eine Situation, in der man nicht wirklich gewinnen kann, wenn ein Kind so aufwächst, wie es von einer Spenderin gezeugt wurde

Ich war ein gespendetes (IVF) Kind und ein 1995 geborener Zwilling. Meine Mutter wollte unbedingt Kinder haben, hatte aber keine Aussicht auf eine traditionelle Familie. Sie lebte in den 90er Jahren in Zentralkalifornien und befand sich in der Nähe einer größeren IVF-Einrichtung. Sie probierte mehrere...
Peter – Durch meine Erziehung habe ich falsche Vorstellungen von der Ehe gelernt … Jetzt lebe ich mit dem Schrecken darüber, was ich Menschen angetan habe, die es nicht verdient haben.

Peter – Durch meine Erziehung habe ich falsche Vorstellungen von der Ehe gelernt … Jetzt lebe ich mit dem Schrecken darüber, was ich Menschen angetan habe, die es nicht verdient haben.

1953, einen Tag nach meinem dritten Geburtstag, ließen sich unsere Eltern scheiden. Diese Explosion vertrieb meinen Bruder, meine Schwester und mich für zehn chaotische Jahre in verschiedene Bundesstaaten, Städte, Häuser, Schulen, Stiefeltern und Halbgeschwister. Unsere zweite Stiefmutter brachte uns etwas Stabilität...
Blake – Alles wurde mir schnell zu viel und im Alter von zwölf Jahren versuchte ich, mir das Leben zu nehmen

Blake – Alles wurde mir schnell zu viel und im Alter von zwölf Jahren versuchte ich, mir das Leben zu nehmen

Mein Name ist Blake, und ich bin ein Opfer von Erwachsenen, die ihre Wünsche über ihre Verantwortung als Eltern stellen. Ich wurde in eine bürgerliche Familie hineingeboren, die ich für sicher hielt. Wir hatten keine finanziellen Bedürfnisse, die wir nicht decken konnten, meine Mutter spielte eine sehr aktive Rolle bei der Erziehung...