Sadie – Es gibt Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und mich wegen ihres selbstsüchtigen und unverantwortlichen Verhaltens so sehr verabscheue …

Als Sie im Podcast von Louise Perry mitteilten, dass sich ein Kind geliebt fühlt, wenn es sieht, wie seine leiblichen Eltern Zuneigung und Liebe miteinander teilen, hat es mich so tief berührt. Ich empfand das Gegenteil, als ich miterlebte, wie mein leiblicher Elternteil die Intimität mit einem ... teilte.

Selena – Ich kam nicht umhin zu denken, dass das nach einem Geschäft klingt

Während meiner Arbeit als Ärztin [habe ich gesehen], dass die Ei-/Samenspende oder Leihmutterschaft nicht im Hinblick auf die möglichen Auswirkungen auf das Kind in Frage gestellt wird. Ich würde sogar sagen, dass es gefeiert wird. Gefeiert in dem Sinne, dass die Menschen sich nicht erlauben...

Angelina – Ich knallte den Hörer auf, rannte ungläubig weinend zu meinem Bett und beschloss, dass meine Freunde meine Familie sein müssten

Ich hatte eine andere Kindheit, da mein Vater 41 und meine Mutter 18 Jahre alt war. Nachdem sie zehn Jahre verheiratet waren, begann meine Mutter, hinter dem Rücken meines Vaters eine Frau kennenzulernen. Eines Wochenendes waren ich, diese Frau, eine alte Freundin der Familie, die ein paar Jahre älter als ich war und aus Großbritannien zu Besuch kam, und...
Claire – Meine Eltern hatten sich in den Kopf gesetzt, sie hätten es verdient, ein Baby zu bekommen, und es spielte keine Rolle, wie viel es kostete, wie viele Anläufe es brauchte oder wie viele dabei starben

Claire – Meine Eltern hatten sich in den Kopf gesetzt, sie hätten es verdient, ein Baby zu bekommen, und es spielte keine Rolle, wie viel es kostete, wie viele Anläufe es brauchte oder wie viele dabei starben

Ein Wunderbaby. Das haben meine Eltern immer gesagt. Nach 12 Jahren Ehe und vielen schweren Zeiten wurde ich gezeugt. Sie waren noch nie so glücklich gewesen. Ich hatte nie daran gezweifelt, dass ich gewollt war. Aber da war es ... genau in dem Babybuch, das meine Großmutter zusammengestellt hatte ...

mehr dazu
Emmaline – Wenn ich jetzt zurückblicke, sehe ich die Auswirkungen, die die Scheidung auf mich hatte … Ich habe Angst um meine Ehe und die meiner Geschwister. Ich möchte nicht, dass wir den Zyklus fortsetzen. Es muss enden.

Emmaline – Wenn ich jetzt zurückblicke, sehe ich die Auswirkungen, die die Scheidung auf mich hatte … Ich habe Angst um meine Ehe und die meiner Geschwister. Ich möchte nicht, dass wir den Zyklus fortsetzen. Es muss enden.

Ich bin in den 90er und frühen 2000er Jahren in einer christlichen Familie von einem liebevollen christlichen Paar aufgewachsen. Im Mittleren Westen, wo es an jeder Ecke eine Kirche gibt, sind wir in einer christlichen Schule und unterstützenden Kirche aufgewachsen. Es war in meinen frühen Teenagerjahren, als die Scheidung begann...

mehr dazu
Louise – Die Identität des Spenders nicht zu kennen, ist, als würde man sich mitten auf einem großen, konturlosen Ozean verirren

Louise – Die Identität des Spenders nicht zu kennen, ist, als würde man sich mitten auf einem großen, konturlosen Ozean verirren

(Ursprünglich veröffentlicht auf Tangled Webs UK) Als ich im Alter von 32 Jahren entdeckte, dass ich von einem Spender gezeugt worden war, war, um es milde auszudrücken, eine Bombe geplatzt. Es machte absolut Sinn, erklärte die fehlende Ähnlichkeit mit meinem sozialen Vater, ganz zu schweigen von den Spannungen zwischen uns. Es erklärte, warum ich ...

mehr dazu
Evangeline Kippling – Transgender-Mutter und methsüchtiger Vater

Evangeline Kippling – Transgender-Mutter und methsüchtiger Vater

Meine Eltern wurden getrennt, noch bevor ich geboren wurde, und sie wurden offiziell geschieden, als ich 1 war. Meine Mutter fing danach an, Frauen zu treffen … und sie schnitt auch ihre Haare sehr kurz und kleidete sich irgendwie männlich. Als ich jünger war, ging mein Vater zweimal ins Gefängnis, weil er...

mehr dazu
Ich hasste es, mit schwulen Eltern aufzuwachsen

Ich hasste es, mit schwulen Eltern aufzuwachsen

(Ursprünglich veröffentlicht auf Reddit) Gleich vorweg möchte ich eines klarstellen: Ich bin nicht homophob. Meine Schwester ist lesbisch, viele meiner Freunde sind schwul. Wenn überhaupt etwas, dann habe ich mich, obwohl ich hetero bin, durch meine schwulen Eltern mit Menschen in der LGBTQ+-Szene wohl gefühlt. Es nie...

mehr dazu
NPE Alicia – Als ich versuchte, meiner Mutter zu helfen und meinen Stammbaum zu heilen, öffnete ich eine größere Wunde. Ich wusste plötzlich nicht mehr wer ich war.

NPE Alicia – Als ich versuchte, meiner Mutter zu helfen und meinen Stammbaum zu heilen, öffnete ich eine größere Wunde. Ich wusste plötzlich nicht mehr wer ich war.

Ich habe mir mehrere Ihrer Interviews angesehen und es fühlt sich gut an zu wissen, dass ich mit meinen Überzeugungen und Perspektiven als Christ und auch als jemand, der ein Kindheitstrauma sowie ein Erwachsenentrauma einer NPE-Entdeckung erlebt hat, nicht allein bin. So lange habe ich das Gefühl, ich...

mehr dazu

BLEIB INFORMIERT

„Them Before Us“ besteht aus gewöhnlichen Erwachsenen, die sich dafür einsetzen, die Bedürfnisse von Kindern in den Vordergrund zu stellen im Kampf um das Fundament unserer Gesellschaft – Ehe und Familie. Bist du auch ein normaler Mensch? Kocht Ihr einfaches Blut, wenn von Kindern erwartet wird, dass sie sich dem Lebensstil von Erwachsenen anpassen, weil Sie vielleicht aus erster Hand verstehen, wie schwer das für Kinder ist? Und sind Sie es leid, dass die Kultur Erwachsene als Opfer hinstellt, wenn wir alle wissen, dass Kinder diejenigen sind, die den Preis zahlen müssen? Dann sind wir Ihre Leute. 

Begleiten Sie uns. Bleibe hart. Sprechen Sie. Freunde verlieren. Alle coolen Kids machen es.

Abonnieren Sie hier und verpassen Sie keine Geschichte, Artikel oder Veranstaltung.

E-Mails abonnieren
Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere gelesen haben und damit einverstanden sind Datenschutzerklärung.