Christinas Geschichte | „Ich kann nicht verstehen, warum es logisch erscheint, dem selbstsüchtigen Glück auf Kosten der Bereitstellung eines stabilen Zuhauses und einer stabilen Familie für ein Kind nachzujagen.“

Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem nach Scheidung das gemeinsame Sorgerecht herrschte. Wenn Sie meine Eltern einzeln fragen würden, wer mich großgezogen hat, würden sie alle sagen, dass sie dafür verantwortlich seien. Als ich weniger als ein Jahr alt war, entschieden meine Eltern, dass eine unverschuldete Scheidung das Beste für unsere „Familie“ sei. ICH...

Johannas Geschichte | „Ich erkenne immer noch, dass das, was mir passiert ist, ein Trauma war, ein sehr ernstes, das mein Leben und meine Beziehungen zu anderen Menschen für immer beeinflussen wird.“

Mein Name ist Johanna, ich bin jetzt 42 Jahre alt. Ich bin ein Adoptivkind aus Schweden (wohne jetzt in Dänemark). Ich bin in einem bürgerlichen Haus mit meinen Adoptiveltern (Ehemann und Ehefrau) und einer kleinen Schwester aufgewachsen, die für unsere Eltern das leibliche Kind ist. Als ich bekam...

Sadies Geschichte | „Ich habe Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und großen Ekel vor ihrem egoistischen und verantwortungslosen Verhalten empfinde …“

Als Sie im Podcast von Louise Perry mitteilten, dass sich ein Kind geliebt fühlt, wenn es sieht, wie seine leiblichen Eltern Zuneigung und Liebe miteinander teilen, hat es mich so tief berührt. Ich empfand das Gegenteil, als ich miterlebte, wie mein leiblicher Elternteil die Intimität mit einem ... teilte.
Christinas Geschichte | „Ich kann nicht verstehen, warum es logisch erscheint, dem selbstsüchtigen Glück auf Kosten der Bereitstellung eines stabilen Zuhauses und einer stabilen Familie für ein Kind nachzujagen.“

Christinas Geschichte | „Ich kann nicht verstehen, warum es logisch erscheint, dem selbstsüchtigen Glück auf Kosten der Bereitstellung eines stabilen Zuhauses und einer stabilen Familie für ein Kind nachzujagen.“

Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem nach Scheidung das gemeinsame Sorgerecht herrschte. Wenn Sie meine Eltern einzeln fragen würden, wer mich großgezogen hat, würden sie alle sagen, dass sie dafür verantwortlich seien. Als ich weniger als ein Jahr alt war, entschieden meine Eltern, dass eine unverschuldete Scheidung das Beste für unsere „Familie“ sei. ICH...

mehr dazu
Johannas Geschichte | „Ich erkenne immer noch, dass das, was mir passiert ist, ein Trauma war, ein sehr ernstes, das mein Leben und meine Beziehungen zu anderen Menschen für immer beeinflussen wird.“

Johannas Geschichte | „Ich erkenne immer noch, dass das, was mir passiert ist, ein Trauma war, ein sehr ernstes, das mein Leben und meine Beziehungen zu anderen Menschen für immer beeinflussen wird.“

Mein Name ist Johanna, ich bin jetzt 42 Jahre alt. Ich bin ein Adoptivkind aus Schweden (wohne jetzt in Dänemark). Ich bin in einem bürgerlichen Haus mit meinen Adoptiveltern (Ehemann und Ehefrau) und einer kleinen Schwester aufgewachsen, die für unsere Eltern das leibliche Kind ist. Als ich bekam...

mehr dazu
Sadies Geschichte | „Ich habe Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und großen Ekel vor ihrem egoistischen und verantwortungslosen Verhalten empfinde …“

Sadies Geschichte | „Ich habe Momente, in denen ich meinen Eltern verzeihe … und dann Momente, in denen ich sie absolut hasse und großen Ekel vor ihrem egoistischen und verantwortungslosen Verhalten empfinde …“

Als Sie im Podcast von Louise Perry mitteilten, dass sich ein Kind geliebt fühlt, wenn es sieht, wie seine leiblichen Eltern Zuneigung und Liebe miteinander teilen, hat es mich so tief berührt. Ich empfand das Gegenteil, als ich miterlebte, wie mein leiblicher Elternteil die Intimität mit einem ... teilte.

mehr dazu
Angelinas Geschichte | „Ich knallte den Hörer auf, rannte ungläubig weinend zu meinem Bett und beschloss, dass meine Freunde meine Familie sein müssten.“

Angelinas Geschichte | „Ich knallte den Hörer auf, rannte ungläubig weinend zu meinem Bett und beschloss, dass meine Freunde meine Familie sein müssten.“

Ich hatte eine andere Kindheit, da mein Vater 41 und meine Mutter 18 Jahre alt war. Nachdem sie zehn Jahre verheiratet waren, begann meine Mutter, hinter dem Rücken meines Vaters eine Frau kennenzulernen. Eines Wochenendes waren ich, diese Frau, eine alte Freundin der Familie, die ein paar Jahre älter als ich war und aus Großbritannien zu Besuch kam, und...

mehr dazu
Peters Geschichte | „Durch meine Erziehung habe ich falsche Vorstellungen von der Ehe gelernt … Jetzt lebe ich mit dem Schrecken darüber, was ich Menschen angetan habe, die es nicht verdient haben.“

Peters Geschichte | „Durch meine Erziehung habe ich falsche Vorstellungen von der Ehe gelernt … Jetzt lebe ich mit dem Schrecken darüber, was ich Menschen angetan habe, die es nicht verdient haben.“

1953, einen Tag nach meinem dritten Geburtstag, ließen sich unsere Eltern scheiden. Diese Explosion vertrieb meinen Bruder, meine Schwester und mich für zehn chaotische Jahre in verschiedene Bundesstaaten, Städte, Häuser, Schulen, Stiefeltern und Halbgeschwister. Unsere zweite Stiefmutter brachte uns etwas Stabilität...

mehr dazu
Andrews Geschichte | „Meine Mutter hat sich 2017 als schwul geoutet und die 33-jährige Ehe meiner Eltern beendet … Ich hatte das Gefühl, dass meine ganze Existenz in Frage gestellt wurde.“

Andrews Geschichte | „Meine Mutter hat sich 2017 als schwul geoutet und die 33-jährige Ehe meiner Eltern beendet … Ich hatte das Gefühl, dass meine ganze Existenz in Frage gestellt wurde.“

Meine Mutter hat sich 2017 als schwul geoutet und die 33-jährige Ehe meiner Eltern beendet. Sie hatte meinen Vater mit ihrer Geliebten betrogen, die sie über eine Kirchengruppe kennengelernt hatte. Ich weiß nicht, wie lange ihre Beziehung schon so war, aber wir kannten die andere Frau schon seit Jahren ...

mehr dazu

BLEIB INFORMIERT

„Them Before Us“ besteht aus gewöhnlichen Erwachsenen, die sich dafür einsetzen, die Bedürfnisse von Kindern in den Vordergrund zu stellen im Kampf um das Fundament unserer Gesellschaft – Ehe und Familie. Bist du auch ein normaler Mensch? Kocht Ihr einfaches Blut, wenn von Kindern erwartet wird, dass sie sich dem Lebensstil von Erwachsenen anpassen, weil Sie vielleicht aus erster Hand verstehen, wie schwer das für Kinder ist? Und sind Sie es leid, dass die Kultur Erwachsene als Opfer hinstellt, wenn wir alle wissen, dass Kinder diejenigen sind, die den Preis zahlen müssen? Dann sind wir Ihre Leute.

Begleiten Sie uns. Bleibe hart. Sprechen Sie. Freunde verlieren. Alle coolen Kids machen es.

Abonnieren Sie hier und verpassen Sie keine Geschichte, Artikel oder Veranstaltung.

 

E-Mails abonnieren
Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere gelesen haben und damit einverstanden sind Datenschutz.