Kinderrechte vor Erwachsenenwünschen.

Kindern eine Stimme in der Debatte über die Familienstruktur geben.
ERFAHREN SIE MEHR

Them before us „Kapitel Eins“

Gesetze rund um die Elternschaft ändern sich schnell. Mütter und Väter gelten jetzt rechtlich als optional und Biologie wird durch die „Absicht“ Eltern sein zu wollen, ersetzt. Funktionell macht das Kinder zu Gebrauchsgegenständen, die in jede beliebige erwachsene Beziehung eingefügt werden können. Im Gegensatz zur Adoption, die darauf abzielt, Kinder zu schützen, indem von Erwachsenen verlangt wird, sich vor der Aufnahme einer genauen Überprüfung zu unterziehen, sprechen neue Elternschaftsgesetze Kinder den Erwachsenen zu, der/die/das über das Geld und die Mittel verfügen, um sie zu erwerben. Und das ist eine Ungerechtigkeit, die sowohl einzelne Kinder als auch die gesamte Gesellschaft gefährdet.

HIER IST DIE WAHRHEIT

KINDER HABEN RECHTE

Ja. Tun sie. Kinder haben ein grundlegendes Recht darauf, von den beiden Menschen, die sie in die Welt gebracht haben, gekannt und geliebt zu werden: ihrer Mutter und ihrem Vater. Es ist ein weltweit anerkanntes Recht.

KINDER HABEN BEDÜRFNISSE

Und es geht weit darüber hinaus, „sicher und geliebt“ zu sein. Kinder sind für die tägliche Liebe von und der Interaktion mit ihrer leiblichen Mutter und ihres leiblichen Vaters geschaffen.

KINDER BRAUCHEN EINE STIMME

„Ich möchte, dass meine Mutter und mein Vater mich lieben, und ich möchte, dass sie sich lieben.“ – Jocie, 7 Jahre. Wenn Kinder ihre eigene Welt ordnen könnten, würden sie das sagen.

HIERAUF KOMMT ES AN

GESCHLECHTSANGELEGENHEITEN

Geschlechterunterschiede sind ein reales Phänomen. Von ihrem Gehirn über die Art und Weise, wie sie kommunizieren, bis hin zu ihren physischen Körpern sind Männer und Frauen herrlich verschieden. Wenn es um die Erziehung geht, bieten diese Unterschiede den Kindern sich ergänzende Vorteile.

EHEANGELEGENHEITEN

Die Ehe ist nicht nur ein veraltetes religiöses Konzept. Es ist einfach die Kombination aus drei Dingen, die Kinder brauchen, um zu gedeihen – Mutter, Vater und Stabilität. Dies sind die drei Grundnahrungsmittel in der sozialen und emotionalen Ernährung eines Kindes.

BIOLOGIE ZÄHLT

Die biologische Verbindung ist Kindern wichtig. Es bietet ihnen nicht nur die Erwachsenen, die sie am ehesten beschützen, an sie binden und in sie investieren, sondern gibt ihnen auch Zugang zu ihrer biologischen Identität.

HIER SIND DIE BETROFFENEN

SCHEIDUNGS- UND VERLASSENE KINDER

Sowohl meine Mutter als auch mein Vater hatten Kinder mit ihren neuen Ehepartnern, aber keiner meiner Stiefeltern behandelte mich so wie ihre eigenen Kinder. Es fühlte sich an, als wäre ich das dritte Rad, als würde ich aus einer Beziehung gedrängt, die aufgebaut wurde, bevor einer der Stiefeltern und ihre Kinder auftauchten. 

SPENDER EMPFANGENE KINDER

Ich verbrachte ungefähr sechs Wochen damit, den Verlust der biologischen Verbindung zu meinem Vater zu betrauern. Nichts schien wahr und stabil zu sein. Ich hatte das Gefühl, nicht mehr zu wissen, wer ich bin. Mir wurde klar, dass da draußen ein Mann war, dem ich ähnlich sah, der mein Vater war, und begann, den Verlust eines Mannes zu betrauern, von dem ich bis vor ein paar Wochen nicht einmal wusste, dass er existiert.

KINDER MIT LGBT-ELTERN

Ich bin ein Kind lesbischer Eltern. Dies ist ein Zeugnis, von dem man noch nie etwas gehört hat, weil niemand etwas über die andere Seite des Regenbogens hören möchte. Als ich aufwuchs, hatte ich das Gefühl, dass mir ein Vater fehlte, bevor ich überhaupt artikulieren konnte, was ein Vater ist. Ich wusste, dass ich meine beiden Elternteile liebte, aber ich konnte nicht sagen, was mir in mir selbst fehlte.  

Them Before Us hat ein Buch!

Sie vor uns: Warum wir eine globale Kinderrechtsbewegung brauchen bietet kindgerecht Antworten auf Fragen über Ehe, Familie, Elternschaft, Leihmutterschaft, Adoption, Fortpflanzungstechnologien, Scheidung, gleichgeschlechtliche Elternschaft, Zusammenleben, Polygamie und mehr.

Kaufen Sie das Buch

Das Buch kombiniert Goldstandardforschung mit Hunderten von Geschichten von Kindern, von denen viele noch nie zuvor erzählt wurden. Das Ergebnis? Eine neue Generation von Kinderrechtsaktivisten. Macht ein tolles Geschenk!

Helfen Sie uns, die Rechte der Kinder an erste Stelle zu setzen.

„Them Before Us“ besteht aus gewöhnlichen Erwachsenen, die sich dafür einsetzen, die Bedürfnisse von Kindern in den Vordergrund zu stellen im Kampf um das Fundament unserer Gesellschaft – Ehe und Familie. Bist du auch ein normaler Mensch? Kocht Ihr einfaches Blut, wenn von Kindern erwartet wird, dass sie sich dem Lebensstil von Erwachsenen anpassen, weil Sie vielleicht aus erster Hand verstehen, wie schwer das für Kinder ist? Und sind Sie es leid, dass die Kultur Erwachsene als Opfer hinstellt, wenn wir alle wissen, dass Kinder diejenigen sind, die den Preis zahlen müssen? Dann sind wir Ihre Leute. 

Begleiten Sie uns. Bleibe hart. Sprechen Sie. Freunde verlieren. Alle coolen Kids machen es.

Abonnieren Sie hier und verpassen Sie keine Geschichte, Artikel oder Veranstaltung.

E-Mails abonnieren
Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere gelesen haben und damit einverstanden sind Datenschutz.

Wirf einen Blick in unser neues Buch!

Hier wird wissenschaftliche Forschung mit hunderten, vielen davon noch unerzählten, Geschichten von Kindern kombiniert..

Chinese (Traditional)CzechEnglishFrenchGermanKoreanLatvianPolishPortugueseSpanish